Fragen und Antworten

Was ist das PCA3?

Antwort von das PCA3-Expertengremium
Prof. Jack Schalken
Prof. Bertrand Tombal
Prof. Hendrik Van Poppel
30/11/2010

Das PCA3 (Prostate CAncer Gene 3) ist ein Gen, das Prostatakrebs-spezifisch ist. Anders als das Prostata-spezifische Antigen (PSA), wird PCA3 nur von PCa-Zellen produziert und nicht von der Prostatagröße beeinflusst. Es unterscheidet besser als das PSA zwischen PCa und gutartigen/nicht-kanzerogen Prostataerkrankungen, wie z. B. gutartiger Prostatahyperplasie (BPH, d. h. Prostatavergrößerung) oder Prostatitis (Infektion oder Entzündung der Prostata). Deshalb ist es ein zusätzliches Instrument zur Entscheidung, ob eine Prostatabiopsie wirklich nötig ist.

Mehr Informationen: PCA3 Hintergrund-Informationen